Wie im Flug ist inzwischen auch der Juli vergangen.

Bei wechselhaftem Wetter fielen einige Sommerfeste ins Wasser …

… aber die Natur hatte den Regen dringend nötig.

Gesundheitlich ging es weiter aufwärts – vor allem mein Yogakurs zeigt sehr positive Auswirkungen …

… so dass ich mich endlich bei der Schwabinger Reha abmelden konnte.

Ein Spaziergang im Englischen Garten mit dem obligatorischen Biergartenbesuch ließ mich endgültig wieder in München ankommen.

Für die vielen Touristen ist diese „Gebrauchsanleitung“ sicher äußerst hilfreich … 👍

Und wenn das Wetter nicht in den Biergarten einlädt, gibt es ja unzählige Sammlungen wie z.B. im Bayerischen Nationalmuseum zu besuchen.

Auch die aktuelle Ausstellung in der Hypo-Kunsthalle kann ich nur empfehlen.

Mit ihren lichtdurchfluteten Bildern weckt sie bereits die Vorfreude auf den kommenden Herbst 🍂 und Winter.

So hat wohl jede Jahreszeit ihren ganz besonderen Reiz.

Werbeanzeigen