Im Juni konnte ich mich voll und ganz der Urlaubsvorfreude hingeben. Da ich im Blog ein Reisetagebuch geführt habe, beschränke ich mich im Monatsrückblick auf die ersten drei Wochen.

Noch bevor es auf die Reise in den Hohen Norden ging …

… konnten wir am Hamburger Fischmarkt schon mal einen Vorgeschmack genießen.

Das Ebike wurde auch endlich wieder aus dem Keller geholt …

… und wir entdeckten unbekannte Ecken im Münchner Norden …

… und Altbekanntes entlang der Isar.

Der heftige Hagelsturm an Pfingsten trieb einigen Gartenbesitzern die Tränen in die Augen.

Frisch motiviert investierte ich in ein neues Rad mit Tiefeinstieg …

… auch wenn ich für den täglichen Weg ins Büro weiterhin die Trambahn nutze.

Ein wunderbares Theatererlebnis war ein weiteres Highlight, bevor wir dann endlich unsere Koffer für den Urlaub packen dürften.

Werbeanzeigen