Der September brachte endlich etwas Abkühlung, aber immer noch mit herrlich blauem Himmel. Meine Unternehmungslust bescherte mir eine schöne Wanderung am Spitzingsee, interessante Einblicke am Tag des Offenen Denkmals und zwei wunderbare Konzerte im Schloss Nymphenburg.

Spätsommerliche Highlights boten auch ein schönes Gartenfest im Suresnesschlössel und ein Besuch auf der Dachterrasse der „Deutschen Eiche“, die ich bei einer Führung näher kennenlernen durfte. Mit dem Schulbeginn nahm die Tram wieder ihren gewohnten Betrieb auf, so dass ich das Radl nur noch an den Wochenenden nutzte, und mit einer Tour entlang der Isar wurde die Radlsaison wohl beendet.

Advertisements