D557A2B6-5B1F-4F46-B63C-B2EBE1C316E3

Zu seinem 173. Geburtstag hat der „Märchenkönig“ an seinem Geburtsort im Schloss Nymphenburg eine ganz besonderes Geschenk bekommen.

C60AB377-56D8-4544-A07D-998404BE9568

In einer Kunstinstallation ist Ludwig II. als goldfarbene Büste in hundertfacher Ausführung zu sehen.

E3D211D0-573D-436D-9931-081C25409A8B

Der Künstler Prof. Ottmar Hörl hat sich dabei an der Ludwig-Büste orientiert, die in der Nähe des Herzogstandhauses steht.

DEC2AB96-F022-4556-BDA6-064B7031E8FE

Der türkisfarbene Untergrund lässt die in der Septembersonne leuchtenden Büsten wie auf einem See schwimmend aussehen.

891C3EC5-2740-485D-B36C-28E484A4B7A9

Auch das Café Palmenhaus hält die Erinnerung an den fantasievollen König wach. Auf dem Gemälde ist die Kulisse des Himalayas zu sehen, die sich der König an die Wand seines Wintergartens in der Münchner Residenz malen ließ.

05134DA8-14B1-4EE7-A451-614AA49F1681

Vor der Orangerie blühen noch die Zitronenbäume … bald müssen sie wieder ins Winterquartier.

3D10AD51-D579-4748-97F2-43E6CCA53780

Der Spätsommernachmittag im Schlossgarten war für mich auch wie ein Geschenk – eine herrliche Auszeit vom Alltag!

0BEB9E98-794A-4B01-9DFD-0993BC181844

Advertisements