Der Juli begann sommerlich heiß am Chiemsee, brachte einige Gewitter und einen kurzen Krankenhausaufenthalt, von dem ich mich in der Ferienwohnung wieder erholen durfte.

Nach sechs Wochen Unterbrechung startete ich wieder in den Arbeitsalltag und genoss die gekühlte Büroluft, während der Sommer Hitzerekorde aufstellte. Abkühlung verschaffte mir der Fahrtwind beim Radeln, ein Besuch im Mühlenpark in Garching und das wiederentdeckte Bad Maria Einsiedel.

Advertisements