Der Mai bescherte mir extreme Höhen und Tiefen – nicht nur beim Wetter, das sommerliche Hitze und starke Gewitter brachte.

Ein schönes Familienfest, der Besuch von zwei Ausstellungen und einer Theateraufführung sowie die sehr inspirierende Vollmondführung lenkten den Fokus auf die schönen Dinge des Lebens. Manchmal braucht man vielleicht so einen „Schuss vor dem Bug“, um wieder zu schätzen, was wirklich wichtig ist.

Advertisements