Natürlich findet man an einem barocken Hochaltar nicht nur Engel(sfüßchen) sondern auch ein „Montagsherzerl“ für
Frau Waldspechts Dauerprojekt.

Das brennende Herz, das von zwei Engeln präsentiert wird, symbolisiert die Umwandlung und Reinigung:
„Das Alte ist vergangen, siehe es ist alles neu geworden.“
(2. Korinther 5)

DSC08374