Auf unserem Spaziergang am vergangenen Samstag, der zu den Geheimnissen und Rätseln des Frauendoms führte, habe ich auch ein „Montagsherzerl“ für Frau Waldspecht gefunden.

Natürlich haben wir uns auch mit der Symbolik dieses Herzens beschäftigt, das auf dem Türflügel des Sixtusportals zu sehen ist.

Dabei steht die Schlange für die Sünde, die uns in das Herz beißt – äußerst anschaulich, finde ich!

DSC05820