Für das „Montagsherzerl“ bei Frau Waldspecht hab ich dieses Radl entdeckt, und mir überlegt, wofür die in die Speichen gesteckten Spielkarten gut sein sollen.

Will der Radlfahrer damit nur seine Hose vor Schmutzspritzern schützen oder macht er mit diesem „Speichenschmuck“ besser auf sich aufmerksam, damit er im Münchner Straßenverkehr im wahrsten Sinn des Wortes nicht „unter die Räder“ gerät?

211013

Aber vielleicht liest ja der/die EigentümerIn des Radls in meinem Blog mit und löst das Rätsel für mich auf?😉