Seit ich denken kann, gehörte zumindest ein Wiesn-Besuch jedes Jahr für mich zum „Pflichtprogramm“, heuer wäre wirklich fast das erste Jahr geworden, dass ich es überhaupt nicht geschafft habe. Natürlich könnte ich jetzt viele Ausreden wie z.B. meine Erkältung in der 1. Wiesn-Woche oder das neblige Wetter am 2. Wochenende finden – oder ist das vielleicht doch ein Zeichen, dass ich langsam alt werde, weil’s mich überhaupt nicht mehr „nausgezogen“ hat?

Aber wenigstens ist mein „Montagsherzerl“ für Frau Waldspecht ein echtes Wiesn-Mitbringsel, auch wenn’s mir nur in der Trambahn auf dem Heimweg vom Büro vor die (Handy-)Linse gekommen ist …😉

DSC05089

Am letzten Wies’n-Sonntag war ich dann doch noch draußen … die „Wies’n-Nachlese“ folgt, wenn ich meinen Rausch ausgeschlafen hab später …🙂