DSC04166

Endlich ist die Wassertemperatur der Badeseen im Münchner Umland auf über 20 Grad gestiegen, so dass es jetzt richtig Spaß macht, abends noch eine Runde im See zu schwimmen.

DSC04159

Die Wasserqualität des aus einem ehemaligen Gletscher entstandenen Deininger Weihers ist zwar ausgezeichnet, aber die Badefreuden werden dadurch getrübt, dass sich in dem Biotop gemeinsam mit den Schwimmern auch Blindschleichen, Ringelnattern und Wasserschildkröten tummeln …😦

DSC04164

Wesentlich einladender als die braune „Moorbrühe“ wirkt deshalb auf mich das Waldhaus, das sowohl mit seinem ausgezeichneten Service als auch mit den sehr schmackhaften Speisen überzeugt.

DSC04171

Einen ganz anderen Charakter hat der Feringasee bei Unterföhring, der erst vor 40 Jahren nach dem Kiesaushub für den Autobahnbau künstlich angelegt wurde.

DSC04168

Inzwischen hat sich der ehemalige „Baggersee“ zu einer wahren Idylle entwickelt …

DSC04178

… wo man noch die Seele baumeln lassen kann.