Logo-Küchen-ABC Auch wenn ich den Kuchen sehr gerne selber backe, so habe ich für das G im „Küchen-ABC“ einen Guglhupf mit „München-Bezug“ ausgesucht.

Entstanden ist das Foto nämlich im „Palais-Keller“ im Hotel Bayerischer Hof, wo zur Zeit das Stück Verliebt, verlobt, verschwunden mit einer hinreißenden Jutta Speidel läuft. Wie sie zwei Stunden lang völlig allein – nur von einem Klavierspieler begleitet – in ihrem Baumhaus rauf- und runterkraxelt und dabei von der Liebe, dem Leben und der Männerwelt erzählt, ist absolut sehenswert!

G-uglhupf

Den Namen bekam die süße Köstlichkeit übrigens schon lange vor Erfindung des Internets, auch wenn die berühmteste Suchmaschine so ähnlich klingt …😉. Der Kuchen kommt nämlich genauso wie das Bier aus den Klöstern, wobei seine Form an die „gugelen“, wie auf mittelhochdeutsch die Kapuzen der Mönche hießen, erinnern soll.