Wenig erinnert noch an das ehemalige Dorf Bogenhausen, das Ende des 19. Jahrhunderts von der Münchner Prominenz zum „Nobelviertel“ gekürt wurde. Und so hat die barocke Kirche St. Georg, die ich für das Oktober-Thema Kirche bei Andys Projekt ausgewählt habe, hauptsächlich die Funktion einer Friedhofskapelle, weil dort die Grabstätten vieler berühmter Münchner zu finden sind.

Advertisements