… gab es bei der Sprengung eines Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg auf dem Grundstück des ehemaligen „Schwabinger 7“.

Bereits am Montagabend waren die Anwohner evakuiert worden, doch erst am Dienstag gegen 22:00 Uhr war im ganzen Stadtgebiet der laute Knall zu hören.

Durch die Druckwelle gingen nicht nur zahlreiche Fensterscheiben zu Bruch, es entzündeten sich auch Dachstühle in der Umgebung bei der Explosion.

Ein herzlicher Dank an alle Einsatzkräfte, die dazu verhalfen, dass keine Personen zu Schaden kamen!

Advertisements