Zur Zeit ist es wieder mal etwas ruhiger hier im Blog, da ich mich mit vollem Herzen in mein neues Schülerleben stürze.

Zum Glück liegt an meinem neuen Arbeitsplatz – passend zu Frau Waldspechts „Herzerl-Projekt“ – immer genügend „Nervennahrung“ bereit, und eine Tasse Beruhigungstee kann ich mir auch bei Bedarf aufbrühen … 😉

Advertisements