… konnten wir am vergangenen Freitag bei einer ersten Bergwanderung im Oberland. Unser Weg führte uns auf die Sonntraten bei Bad Tölz, wo die Sonne am Südhang den Schnee schon ordentlich weggeschleckt hat.

Oben angekommen bot sich ein herrlicher Blick auf die Benediktenwand und das Voralpenland.

Die Frühlingssonne wärmte so schön, dass man schon Hemd und Socken ausziehen konnte.

Dagegen führte uns der Rückweg auf der Nordseite noch durch knietiefen Schnee.

Bei diesem Fundstück am Wegesrand hab ich mich gefragt, ob die Frau so bitterlich weint, weil sie vom Winter Abschied nehmen muss? Dabei hat ihn doch der rote Geselle so wirksam vertrieben … 🙂

Advertisements