… kommen’S nach Freiham!“

So wirbt ein bekannter Möbelgigant für sein neues Einrichtungshaus im Münchner Südwesten. Für uns ist das zwar nicht gerade der nächste Weg, aber da ich bereits neben allen Möbelhäusern im Norden und Osten Münchens inklusive dem „schwedischen“ und einem mit „Übergröße“ auch die Designerläden in der Altstadt nach einem passenden Bücherregal für unsere neue Wohnung durchgesucht hatte, sind wir vergangene Woche hier gelandet.

Noch vor einigen Jahren gab es rund um das Gut Freiham mit seiner historischen Schlosswirtschaft und dem wunderschönen Biergarten nur Wiesen und Felder – mittlerweile wird das Gut auf allen Seiten von Autobahnen umschlossen.

Advertisements