„Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

Dass dieses berühmte Zitat der Karmelitin, Mystikerin, Kirchenlehrerin und Heiligen Teresa von Àvila jeder für sich persönlich etwas anders auslegt, beweist die Diskussion bei Tirilli. Dabei bringt es Frau Germana meiner Meinung nach auf den Punkt: „ma, tuats nit so umadiskutieren! tuats genießn!“

Sehr genossen hab ich auch meinen Geburtstag am vergangenen Freitag und ich möchte mich für eure vielen Glückwünsche ganz herzlich bedanken!

Angefangen hat der Tag mit etwas „Gutem“ für Leib und Seele im gleichnamigen Restaurant, wo man bis 15:00 Uhr wunderbar frühstücken kann … 😉

Wie’s danach weiterging, erzähl ich dann morgen … 😀

Advertisements