Passend zum ersten Adventswochenende zeige ich heute eine besonders schön gestaltete Fassade in München.

Wenn man noch etwas näher rangeht, sieht man die nette Idee des Künstlers, der ein Engerl den Vorhang zum Hofgarten heben lässt. Zu finden ist die Fassade in der Lindwurmstraße zwischen Goetheplatz und Poccistraße.

Der Hofgartentempel mit Blickrichtung auf die Theatinerkirche war ja im vergangenen Jahr mein Jahreszeitenmotiv, das ich einmal im Monat besucht hatte. Wie man sieht, lag München Anfang Dezember 2010 schon unter einer schönen Schneedecke, mal schauen, ob dieses Jahr pünktlich zum 1. Advent auch ein Wintereinbruch kommt.

Advertisements