… sagt man in Bayern, wenn ein Bub wirklich ungezogen ist. Für alle Nichtbayern hab ich’s beim „S“ für Frau Waldspechts ABC-Projekt etwas einfacher gemacht, denn das gesuchte Schimpfwort ist vor allem in Norddeutschland gebräuchlich … 😉

Wie üblich besteht der zu ratende Begriff aus zwei Worten. Jetzt müsst ihr also nur noch wissen, wem der Fußabdruck auf dem oberen Foto gehört, und was auf dem unteren Foto gezeigt wird, kennt sicher auch jeder „Saupreiß“ … 😀

Auflösung:
Mit dem „Deifi“ wart ihr schon auf der richtigen Spur – gesucht war der Satansbraten

Und hier gibt es die Geschichte vom „Teufelstritt“ —> zum Nachlesen

Advertisements