Vielleicht liegt es ja an seinen italienischen Wurzeln, dass ich den „Nackerten Mo“ so gerne fotografiere? Als Vorbild für die Figur des Neptuns soll dem Bildhauer ja angeblich Michelangelos David gedient haben. Im künstlerischen Sinn kann er ihm zwar kaum das Wasser reichen, aber seine römische Nase ist schon sehenswert, oder? 😉

Die September-Aufnahme vom selben Standort wie in den vergangenen Monaten hab ich wieder auf der —> Extraseite ergänzt.

Advertisements