Natürlich hab ich mich auch in Sizilien für das „Tick-Tack-Projekt“ nach Uhren umgesehen.

Auf der Suche nach einem „München-Bezug“ ist mir natürlich sofort der Schriftzug „(I)SARTORI“ am Ziffernblatt der Turmuhr an der Kathedrale von Palermo aufgefallen. Aber leider konnte ich nicht herausfinden, was wirklich damit gemeint ist.

Aber zumindest wurde in dem prachtvollen Normannen- dom u.a. der Stauferkaiser Heinrich VI. begraben, der mit dem Welfen und Gründer Münchens Heinrich dem Löwen im Clinch lag, womit wieder einmal bestätigt ist, dass alles mit allem irgendwie zusammenhängt … 😉

Advertisements