Die dicke Nebelsuppe im Flachland ließ uns heute nochmal auf’s Sudelfeld flüchten, wo uns strahlend blauer Himmel empfing.

Eine wunderschöne Wanderung führte vorbei an griabigen Berghütterln …

… und jungfräulichen Schneefeldern.

Fast hätten wir dabei das Spektakel versäumt, das sich seit gestern Abend am Effnerplatz abspielte.

Und so war ich also wirklich live dabei, als Mae West endlich ihren Unterleib bekam! 😀

Advertisements