Um euch nicht länger im Finstern rumtappen zu lassen, und weil heute schließlich sein Namenstag ist, löse ich das Rätsel nun doch schon auf.

Wie man an dem Gebäude im Hintergrund unschwer erkennen kann, ist die Skulptur in der Maxburgstraße zu finden, und zwar am Eingang des Erzbischöflichen Ordinariats. Der Heilige Korbinian gilt als erster Bischof von Freising, der meist mit seinem Lasttier, dem Korbiniansbär dargestellt wird.

Advertisements