Mit Hilfe von Zahnstochern und einem Seidenstrumpf gestaltete Günther Behnisch sein Modell, das die geplanten Olympiastätten mit einer Zeltdachkonstruktion überspannte.

Anlässlich der Bewerbung Münchens für die Olympiade 2018 zeigt die Ausstellung Olympische Spiele 1972 im Bayerischen Hauptstaats- archiv in der Ludwigstr. 14 nicht nur nostalgische Exponate wie das Maskottchen „Waldi“, sondern regt auch zum Nachdenken an.

Advertisements