Nachdem es die ganze Nacht geregnet hatte, wollte ich mich heute früh gleich auf die Suche nach einer Pfütze machen, um für das Projekt „Zack die Linse“ das Wochenthema „Wasser des Lebens“ fotografisch festzuhalten. Doch dank der warmen Oktobersonne waren die Pfützen schnell wieder getrocknet, so dass ich nur eine Spiegelung im Brunnen des Hofgartens entdeckt habe.

Aber so bekam ich dann gleich noch mein Oktoberfoto für das Projekt „Zwölf2010“ (–> siehe Extraseite) auf den Chip … 🙂

Advertisements