Herausforderungen sind dazu da, um angenommen zu werden!
Da mir schon Kerkis erstes ABC-Projekt so viel Spaß gemacht hat, bin ich nun auch beim ABC-Teekesselchen, bei dem zwei gleichartige Begriffe, die verschiedene Bedeutungen haben, fotografisch umzusetzen sind, dabei. Ganz persönlich hab ich auch noch den Ehrgeiz, jeweils einen München-Bezug herzustellen – mal schaun, ob mir das immer gelingt …

Für das A wie Akt hab ich mir den Barberinischen Faun ausgesucht, der in der Glyptothek bewundert werden kann.

Und nun bin ich gespannt, ob irgendjemand erkennt, aus welchem Stück der Zweite Akt stammt … 😉

Nachtrag:

Die Lösung kam superschnell, und hat auch noch was mit München zu tun:
–> Peer Gynt im Volkstheater

Natürlich hab ich mir schon einen Platz gesichert … 🙂

Advertisements