In der dritten Runde des Projekts IZDM-ZDMD hat es mich wieder mit schönen Aufgaben „erwischt“:

Die Sternenelfin möchte gerne meine Christkindlmarktbeute sehen. Kalt, wie es zur Zeit ist, konnte ich bei den natur-gewachsenen Lammfell-Handschuhen nicht wider- stehen, die ich im kleinen, aber feinen Bogenhausener Weihnachts-Zauberwald gefunden hab.

Und für Renee habe ich heute in Ermangelung von Wäscheklammern sogar den Geldautomaten geplündert … 😉

Außerdem möchte Liz wissen, was mir zum Thema Rad einfällt. Da werde ich wohl auf ein Archivfoto zurückgreifen müssen, weil mein Radl zur Zeit im Keller seinen Winter- schlaf verbringt.

Advertisements