Wer denkt, dass ihm nur zu Halloween gruselige Gestalten begegnen, der hat unsere Heilige Munditia noch nicht gesehen.

2350

Foto aus Wikipedia, Urheber: Andrew Bossi

Seit ihre Reliquien im Jahr 1675 in die Pfarrkirche St. Peter nach München kamen, wird sie als Patronin der alleinstehenden Frauen verehrt. Und sie ist der überzeugende Beweis dafür, dass eine Frau nicht so schnell den Kopf verliert, denn angeblich wurde sie mit dem Beil enthauptet … 😕

Advertisements