Wenn man den Viscardihof im CityQuartier Fünf Höfe betritt, geht der Blick automatisch nach oben zu der von dem dänischen Künstler Olafur Eliasson aus Stahlbändern gestalteten Kugel. Sie hat einen Durchmesser von 10 Metern, ein Gewicht von acht Tonnen und wurde mit Stahlseilen in dem nach oben offenen Hof aufgehängt.

DSC03291

Nicht nur die Kugel ist mit ihren Schattenspielen und den je nach Tageszeit unterschiedlichen Lichtwirkungen faszinierend, sondern die gesamte Architektur, da man erst beim zweiten Hinsehen entdeckt, dass der Hof fünf Ecken hat – eine davon sogar mit runden Fenstern!

DSC03290

Advertisements